sa.global company logo
Contact us

sa.global Datenschutzrichtlinie

Wir verstehen, dass Ihre privaten Daten sehr wichtig sind. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen. Bei der Erfassung dieser Informationen handeln wir als Datenverantwortlicher und sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen Informationen über uns, darüber, warum und wie wir Ihre Daten verwenden, und über die Rechte, die Sie über Ihre Daten haben, zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie Fragen zu unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Was wir erfassen

Wir erfassen Daten wie Name, Firmenname, geschäftliche E-Mail-Adresse, geschäftliche Telefonnummer, Unternehmensgröße, Branche und Land.

Wir sammeln anonyme Informationen, die von Ihrem Browser gesendet werden, wenn Sie unsere Websites besuchen, einschließlich IP-Adresse, besuchte Seite/Kategorie, geografischer Standort, Referrer, Betriebssystem, Dauer, Landing URL, Suchbegriff und Browserversion.

Wir können andere Informationen sammeln, wenn Sie sich durch das Ausfüllen eines Formulars über die Kontakt-, Download- oder Anmeldeformulare identifizieren (z. B. welche Seiten Sie auf unseren Websites ansehen und was Sie heruntergeladen haben) und diese werden mit Ihren persönlichen Daten verbunden.

Wir erfassen Daten, die Sie uns über Veranstaltungsanmeldeformulare, Kontaktaufnahme oder Karriereanfragen übermittelt haben.

Die Daten, die Sie an uns weitergeben, können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden, obwohl die Daten immer sicher und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der britischen Datenschutz-/ GDPR-Gesetzgebung aufbewahrt werden. Indem Sie elektronisch mit uns kommunizieren, erkennen Sie unsere Verarbeitung personenbezogener Daten auf diese Weise an und stimmen ihr zu.

Warum wir Informationen sammeln

Sie können auf unsere Website zugreifen und unsere Website durchsuchen, ohne Ihre persönlichen Daten preiszugeben. Für den Fall, dass Sie freiwillig persönliche Daten angeben, wie z. B.: unsere Inhalte herunterladen und/oder sich für unsere Marketingkommunikation anmelden, werden wir Ihre persönlichen Daten für bestimmte legitime Geschäftszwecke verarbeiten, zu denen einige oder alle der folgenden gehören:

  • Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Content-Marketing-Assets anfordern, um nützliche Inhalte bereitzustellen und Berichte über deren Wirksamkeit für Marketingzwecke zu erstellen.
  • Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie eine Anfrage über unsere Webformulare oder direkt an uns richten, damit wir Ihnen eine Antwort geben können.
  • Um relevante Mitteilungen zu versenden, d. h. regelmäßige E-Mail-Marketingmitteilungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.
  • Wir sammeln anonyme Informationen, die von Ihrem Browser gesendet werden, um unsere Dienste/Kommunikation zum Nutzen unserer Besucher/Kunden zu verbessern, zu modifizieren, zu personalisieren oder anderweitig zu verbessern. Unser Ziel ist es, eine personalisierte Benutzererfahrung zu bieten, von der wir glauben, dass sie für Sie relevant ist.
  • Wir erfassen persönliche/geschäftliche Daten, wenn Sie unsere Software oder Dienstleistungen kaufen und/oder nutzen. Wir tun dies, um unsere Dienstleistungen erbringen zu können und Ihnen aus vertraglichen und rechtlichen Gründen wichtige Unternehmensmitteilungen und betriebliche Informationen zukommen zu lassen.
  • Wir sammeln geschäftliche Informationen, um Ihnen Direktmailings oder postalische Mitteilungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.
  • Wir sammeln Informationen, um besser zu verstehen, wie Menschen mit unserer Website interagieren.
  • Wir sammeln Informationen, um die Effektivität von Marketingkampagnen, Inhalten und Werbung zu ermitteln.

Unsere Website ermöglicht es unseren Besuchern nicht, mit anderen Besuchern zu kommunizieren oder Informationen zu veröffentlichen, die für andere Besucher zugänglich sind.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten bei der Aufnahme in unsere Mailingliste angeben, speichern wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen E-Mails in Ihrer beruflichen Eigenschaft bei Ihrem Arbeitgeber zuzusenden. Unsere rechtmäßige Grundlage für den Versand dieser E-Mails ist unser berechtigtes Interesse an der Förderung unserer Lösungen. Wir haben eine Bewertung des berechtigten Interesses durchgeführt, um festzustellen, dass dies kein erhebliches Risiko für die Fachleute darstellt, die diese E-Mails erhalten, und dass unsere kommerziellen Interessen die Risiken überwiegen.

Wie wir Informationen verwenden

Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht an andere Unternehmen oder Personen.

  • Handels-, Industrie- und sa.global-Veranstaltungen – Wenn Sie sich für eine sa.global-Veranstaltung angemeldet haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den Veranstaltungsort oder an Industriepartner weitergeben (nur wenn die Veranstaltung gemeinsam ausgerichtet wird), um die Logistik am Veranstaltungstag zu unterstützen. Zu den Branchenverbänden, mit denen wir zusammenarbeiten, gehören: PSMJ, Dynamics 365 UG, Dynamics AX UG, Dynamics CRM UG und Dynamics GP UG. Wir werden den Veranstaltungsort und den Partner auf der Landing Page der Veranstaltung deutlich angeben. Wenn Sie uns auf einer Messe oder einem Branchenevent treffen, können Sie uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen oder unseren Newsletter abonnieren können. Wir sammeln die Informationen, die z. B. auf einer Visitenkarte vorhanden sind, und laden diese Informationen in unser CRM-System hoch.
  • Webinar – Wenn Sie sich für ein von sa.global veranstaltetes Webinar angemeldet haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen wichtige Ankündigungen zukommen zu lassen und Ihre Teilnahme an Webinaren nachzubereiten.
  • Marketing-Assets – Wenn Sie ein Marketing-Asset angefordert oder an einer sa.global Marketing-Veranstaltung teilgenommen haben, können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen wichtige Ankündigungen zukommen zu lassen und die Wirksamkeit unseres Marketings zu überprüfen.

 

Anbieter, die in unserem Auftrag anonyme Daten sammeln:

  • Google Analytics: Wir verwenden Google Analytics, um die Leistung unserer Websites zu analysieren und die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen zu verfolgen. Google Analytics ermöglicht es uns, Daten in aggregierter Form zu analysieren. Wir sammeln und speichern keine persönlichen Informationen in Google Analytics. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Analytics Ihr Verhalten auf unseren Websites überwacht, verwenden Sie bitte diesen Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/)
  • Vimeo und YouTube:Wir verwenden Vimeo und YouTube, um Videos zu speichern, die wir auf unserer Website zeigen. Vimeo und YouTube verwenden ein Cookie, um anonyme Betrachtungsinformationen zu sammeln, die wir verwenden, um herauszufinden, wie die Videos betrachtet werden.
  • GoToWebinar:Wir verwenden GoToWebinar, um unsere Webinare zu hosten. GoToWebinar-Plattformen verwenden Registrierungsformulare, um Ihre persönlichen Daten wie Name, E-Mail-ID, Firmenname und Telefonnummer zu erfassen, die dann exportiert und in unserem CRM und Microsoft Dynamics CE gespeichert werden.

Werbung

Wir können eine Reihe von Diensten, die unten aufgeführt sind, für Werbung auf der Grundlage Ihrer Webaktivitäten oder Remarketing nutzen. Wir nutzen dies, um Besuchern, die auf unseren Websites waren, auf Google, Facebook, LinkedIn und anderen teilnehmenden Websites Anzeigen zu zeigen. Wenn Sie ein Konto bei einem der Anbieter haben, können diese aufgrund ihrer Datenschutzbestimmungen die Tatsache, dass Sie auf unseren Websites waren und die Seiten, die Sie angesehen haben, mit Ihrem Profil in Verbindung bringen. Ihr anonymes Browsing-Verhalten kann wiederum von den Partnern wie in deren Datenschutzerklärungen beschrieben weitergegeben werden.

Cookies

Ein Cookie wird von einer Website verwendet, um „Zustandsinformationen“ an den Browser eines Benutzers zu senden und der Browser sendet die Zustandsinformationen an die Website zurück. Die Statusinformationen können für die Authentifizierung, die Identifizierung einer Benutzersitzung, die Benutzereinstellungen, den Inhalt des Warenkorbs oder alles andere verwendet werden, was durch das Speichern von Textdaten auf dem Computer des Benutzers erreicht werden kann.
Cookies können nicht programmiert werden, können keine Viren übertragen und keine Malware auf dem Host-Computer installieren. Cookies werden von den meisten Websites aus einer Vielzahl von Gründen verwendet – oft aus sehr praktischen Gründen, die mit dem Betrieb der Website zu tun haben. Sie werden jedoch auch verwendet, um zu überwachen, wie die Besucher die Website nutzen (welche Seiten besucht werden und wie viel Zeit auf jeder Seite verbracht wird). Jede „Besuchersitzung“ wird nachverfolgt.
Die neue Gesetzgebung besagt nun, dass Sie die Möglichkeit haben müssen, sich gegen das Speichern von Cookies auf ihrem Computer zu entscheiden.
Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookies deaktivieren

Sugar Market (früher bekannt als Salesfusion) und Google Analytics verwenden HTML-Browser-Cookies von Erstanbietern in ihren Webtracking-Technologien. Das bedeutet, dass die Besucher unserer Website ihre Browser leicht so einstellen können, dass sie Cookies ablehnen, und dass sie leicht in der Lage sind, von uns und anderen gesetzte Cookies zu löschen.

Um z. B. den Internet Explorer so einzustellen, dass Cookies abgelehnt werden, gehen Sie zu Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellungen und wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Datenschutzstufe (mit dem Schieberegler). Um Cookies im Internet Explorer zu löschen, gehen Sie zu Extras > Internetoptionen > Allgemein > Browserverlauf und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen und wählen Sie dann die Option Cookies.

Wir teilen keine persönlichen Informationen mit diesen Anbietern:

  • Google Adwords, Bing Ads und die Display-Anzeigen von Google.
  • Google Remarketing.
  • LinkedIn-Anzeigen.

Wenn Sie diese Art von Werbung von uns nicht erhalten möchten, können Sie sich hier über die Google Ads-Einstellungen abmelden.

E-Mail-Marketing und Direktwerbung

Wenn Sie ein Kunde, Partner oder Interessent sind, können wir Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen und Ihre Geschäftsadresse verwenden, um Ihnen Marketingkommunikation wie E-Mail-Marketing und Direktwerbung zu senden. Wir können Ihnen auch Produkt-, Unternehmensnachrichten und Service-Updates senden, die für Ihre Nutzung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen relevant sind. Wir werden diese persönlichen Daten für die oben genannten legitimen Geschäftszwecke verarbeiten.

Wenn Sie keine E-Mail-Marketing-Inhalte von uns erhalten möchten, können Sie sich auf der sa.global E-Mail-Marketing-Abmeldeseite abmelden oder uns an info@saglobal.com schreiben.

Ihre Rechte als betroffene Person

Laut Gesetz können Sie uns fragen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, und Sie können uns bitten, diese zu korrigieren, wenn sie unrichtig sind. Wenn wir Sie um eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihnen eine Kopie der Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, damit Sie diese an einen anderen Anbieter übertragen können. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus Gründen der Einwilligung oder des berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, die Verwendung Ihrer Daten für einen bestimmten Zeitraum einzustellen, wenn Sie glauben, dass wir dies nicht rechtmäßig tun. Schließlich können Sie unter bestimmten Umständen von uns verlangen, dass wir keine Sie betreffenden Entscheidungen unter Verwendung von automatisierter Verarbeitung oder Profiling treffen.

Um eine Anfrage bezüglich Ihrer persönlichen Daten per E-Mail, Post oder Telefon zu stellen, verwenden Sie bitte die auf der Seite „Kontakt“ angegebenen Kontaktinformationen.

Ihr Recht auf Beschwerde

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer Daten durch uns haben, würden wir es vorziehen, wenn Sie sich in erster Instanz direkt an uns wenden, damit wir Ihre Beschwerde bearbeiten können. Sie können sich jedoch auch über die Website des Information Commissioner’s Office unter www. ico.org.uk/concerns an uns wenden oder an folgende Adresse schreiben:

Büro des Informationsbeauftragten Wycliffe House, Water Lane
Wilmslow, Cheshire
SK9 5AF

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen und aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und gegebenenfalls von Zeit zu Zeit, wenn sich unsere Dienstleistungen und die Verwendung personenbezogener Daten weiterentwickeln. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Art und Weise nutzen wollen, die wir vorher nicht erkannt haben, werden wir Sie kontaktieren, um Sie darüber zu informieren und, falls erforderlich, um Ihre Zustimmung zu bitten.

Wir werden die Versionsnummer und das Datum dieses Dokuments bei jeder Änderung aktualisieren.