Advanced General Ledger

Verbessern Sie die Produktivität und sparen Sie Zeit beim Erstellen von Kontenplänen

Was ist Advanced General Ledger

Advanced General Ledger (AGL) ist ein Erweiterungsmodul, mit dem Sie schnell und einfach multisegmentierte Kontenpläne (COA) erstellen und pflegen können. Dieses Modul nutzt die Segmentbasisstruktur von Microsoft Dynamics GP und ergänzt die Berichtsfunktionen von Management Reporter und FRx.

Wie wird Microsoft Dynamics GP dadurch verbessert?

Während Microsoft Dynamics GP standardmäßig in der Lage ist, eine WEG für bis zu 10 Segmente zu erstellen, erfordert dies in der Praxis mehrere Stunden der Datenmanipulation in MS Excel, des manuellen Imports in das System sowie die Wiederholung des Prozesses für jedes erstellte Unternehmen. Mit AGL können Sie stattdessen große WEGs einfach und effektiv erstellen, verwalten und betreiben.

Herausragende Merkmale

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Daten zu sammeln, zu modellieren und zu visualisieren, und zwar auf eine Art und Weise, die es Ihnen ermöglicht, Erkenntnisse zu entdecken und weiterzugeben, ist die Microsoft Power BI-Plattform mit verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten ausgestattet, wie z.B.:

Segment-Wartung
Hilft Ihnen, Segmenteigenschaften einfach zu ergänzen, mehrere Beschreibungen und benutzerdefinierte Felder zu ändern, entweder manuell oder über eine Importoption.
Automatische Vervollständigung
AGL-Einrichtung mit eingestellten Unterkonten
Leistungsstarkes Nachschlagen
AGL Masse-Änderung

Wie profitieren Sie

  • Vergleichsweise weniger zeitaufwendig
  • Verbessern Sie die konsistente Berichterstattung durch Anwendung von Regelsätzen relevanter Segmentkombinationen
  • Höhere Produktivität bei geringerem Programmieraufwand
  • Ermöglicht große Diagramme mit vielen Segmenten und Millionen von Codes

Search