Haben Sie schon die Schweizer QR-Rechnung eingeführt?

Lassen Sie uns Ihnen helfen, den Wandel umzusetzen

Was ist die QR-Rechnung

QR-Rechnung, auch QR-Schein genannt, ist ein Zahlscheintyp in der Schweiz, der seit dem 30. Juni 2020 die traditionellen Einzahlungsscheine und die damit verbundenen BVR/ESR-Funktionalitäten ablöst. Dies ist ein Teil der vom Finanzplatz Schweiz skizzierten Harmonisierung des Zahlungsverkehrs für nahtlose, digitale Finanzprozesse.

Alle Rechnungsempfänger in der Schweiz mussten ihre Buchhaltungssysteme bis zum 30. Juni 2020 umstellen, um sich auf die Verarbeitung und Bezahlung von QR-Rechnungen sowie den Druck von Kundenrechnungen mit QR-Code vorzubereiten.

Die QR-Rechnung erleichtert das Bezahlen von Lieferantenrechnungen und das Erhalten von Kundenquittungen und sichert so die Zahlungsprozesse:

+ Image
Einfacher
Sie können die QR-Rechnungen selbst ausdrucken, auf jedem Drucker und auf jedem Briefpapier.
Deutlicher
Alle Zahlungsinformationen werden in den QR-Code integriert und können digital erkannt werden.
Effizienter
Die QR-Rechnung wird weniger fehleranfällig sein, Zeit sparen und weniger Arbeit erfordern.

Nach der Einführung von IBAN ist dies der nächste Schritt des Landes zur Digitalisierung des papiergestützten Zahlungsverkehrs.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von QR-Rechnungen.

Ist Ihre aktuelle Microsoft Dynamics Lösung kompatibel?

Microsoft stellt die neue Funktionalität für QR-Rechnungen auf den Dynamics Versionen von AX2012 bis Dynamics 365 Finance and Operations zur Verfügung.

Wenn Ihr Unternehmen Microsoft Dynamics AX2012 oder eine beliebige Version ab Microsoft Dynamics AX2012 bis zu Dynamics 365 Finance and Operations verwendet, bieten wir zwei QR-Services zum Festpreis an, um die neuen Funktionen auf Ihrer vorhandenen Plattform zu aktivieren:

  • QR-Code Kreditorenbuchhaltung (AP)
    • Erkennung und Erstellung von Lieferantenrechnungen
    • Automatische Generierung von Zahlungsdateien
    • Koexistenz mit Rechnungen des BVR/ESR
    • Verbesserte Kontrollen zum Abgleich von Bestellung und Rechnungsbetrag
  • QR-Code Debitorenbuchhaltung (AR)
    • Generierung des QR-Codes auf der AR-Rechnung
    • Import der Sammeldatei

Wenn Sie eine Version vor Microsoft Dynamics AX2012 verwenden, müssen Sie zunächst ein Upgrade Ihrer Lösung durchführen, bevor Sie die QR-Dienstleistungspakete zum Festpreis implementieren können.

Wie können wir Ihnen bei QR-Rechnungen helfen?

Während Microsoft Funktionalitäten zur Erstellung von QR-Rechnungen und zur Verarbeitung eingehender QR-Zettel auf kompatiblen Versionen von Microsoft Dynamics bereitstellt, können wir von sa.global Ihnen bei der Implementierung und Aktivierung dieser Funktion helfen. Unsere beiden QR-Rechnungen zum Festpreis ermöglichen dies durch Änderungen in Ihren Common Setup- und Accounts Payable/ Accounts Receivable-Setups.

Unser QR-Dienstleistungspaket zum Festpreis enthält:

Einen technischen Berater zur Bereitstellung und Sicherung der Änderungen in Ihrer Microsoft Dynamics Lösung

Einen funktionalen Berater für:

  • die Implementierung der neuen Funktionen
  • die Schulung der Hauptbenutzer im Umgang mit den neuen Funktionen
  • das Überprüfungsverfahren
  • die Unterstützung der Stammdatenaktualisierung
Zugang zu Unterstützung durch die Spezialisten von sa.global nach der Implementierung

Search